All for Joomla All for Webmasters
deen

Fortschritt beim Umbau am Feuerwehrgerätehaus

In den letzten Wochen und Monaten hat sich einiges an unserem Gerätehaus in der Neustraße getan und verändert.

Mit Stichtag 5. April 2019 starteten wir mit den Abrissarbeiten von Teilen des Altbestandes. Anschließend begangen die Fundamentarbeiten. Darauf folgten die Bodenplatte und danach die Mauer- und weiteren Betonarbeiten.

Nur 61. Bautage später sind die Rohbauarbeiten von unserer Seite größtenteils abgeschlossen, sodass höchstwahrscheinlich in der kommenden Woche der Zimmermann und der Dachdecker (an Firmen vergeben) ihre Arbeit aufnehmen können.

Bis zum heutigen Tag wurden die Arbeiten bis auf den Abriss der Außenwände und der Decke, sowie des Erdaushubes für das Fundament und des Sirenenumbaus komplett in Eigenleistung durchgeführt.

Vielen Dank an alle die hier geholfen und sehr viel Freizeit investiert haben.

Im Folgenden ein grober Ablaufplan der Umbaumaßnahmen seit dem offiziellen Baubeginn:

05./06./11./12. April 2019

- Abrissarbeiten

13. April 2019

- Fundament ausgehoben, Lava   eingebracht

17./18./20./23. April 2019

- Eisenkörbe fürs Fundament gebunden und gesetzt

25./26. April 2019

- Bodenplatte in der zukünftigen neuen

  Umkleidekabine herausgestemmt

27. April 2019

- Guss der ersten Schicht des Fundaments

29./30. April

- Stellen der Eisenstützen für die späteren Säulen

04. Mai 2019

- Guss der 2. Schicht des Fundaments

06./07./08./10. Mai 2019

- Schalung, Eisenmattenund sonstige

  vorbereitende Arbeiten für die 

  Bodenplatte durchgeführt

 

- Guss der Bodenplatte

13./14./15./17. Mai 2019

- Schalung für die zukünftigen Säulen

  abgeholt, aufgestellt und sonstige

  vorbereitende Arbeiten durchgeführt

18. Mai 2019

- erste Mauerarbeiten durchgeführt

20. Mai 2019

- erste Säulen gegossen

22./24./25./27. Mai 2019

- neue Fahrzeughalle komplett gemauert,

  Stürze der Fenster gesetzt

31. Mai, 04./05./08./11./12. Juni 2019

- Schalung für den Ringanker angebracht,

  Eisen eingebracht, sontige vorbereitende

  Arbeiten durchgeführt

15. Juni 2019

- Guss des Ringankers

17./18./21. Juni 2019

- vorbereitende Arbeiten

01./03. Juli 2019

- Mauern des neuen Giebels

05./10./12./19./29. Juli 2019

- Montage der Schalung der

  Innenbetontreppe

16./17./22./29. Juli 2019

- Anbringen der Schalung des

  Giebelringankers

31. Juli 2019

- Guss der Innenbetontreppe, Guss des

  Giebelringankers

02. August 2019

- Ausschalen

06. August 2019

- vorbereitende Arbeiten für die

  Durchführung der Zimmermann-

  und Dachdeckerarbeiten

Die Liste ist natürlich nicht abschließend. Hinzu kommen einige kleinere Arbeiten an weiteren Tagen, die jedoch bei zusätzlicher Aufzählung nun die Übersichtlichkeit stören würden.

 

Bilder:

 

Drucken

UNSERE SIRENEN

Die seit einigen Jahren auf dem
Dach des Feuerwehr Gerätehaus
und der Gemeindehalle in
Minderlittgen installierten
Sirenen werden regelmäßig
überprüft. An jedem zweiten
Samstag im Monat werden die
Sirenen um ca. 12:50 Uhr für einen
Probealarm ausgelöst.

 

MINDERLITTGEN

Minderlittgen in der Eifel ist eine
Ortsgemeinde im Landkreis
Bernkastel-Wittlich in
Rheinland-Pfalz.
Sie gehört der Verbandsgemeinde
Wittlich-Land an. Wikipedia
Fläche: 8,19 km²
Bevölkerung: 681 (31. Dez. 2014)